(0)

Energiesparen auf hohem Niveau

ECS-Energiezähler mit MID-Zertifikat

Seit mehr als 30 Jahren steht der Name Herholdt Controls für hohe Qualität im Segment der DIN-Hutschienen-Energiezähler in Europa. Seit Juni 2017 gehört das Unternehmen zur Hager Group. Der Hauptfokus liegt auf Energie-Management, Leistungsmessung, Kostenstellenmanagement, Bedarfs- und Lastenanalyse sowie Abrechnungsanwendungen. Das Ziel ist immer, die Kosten fair und präzise auf alle Mieter umzulegen.

Neu im umfangreichen Residental-Solutions-Portfolio des italienischen Herstellers sind die ein- und dreiphasigen ECS-Energiezähler M1PRO und M3PRO, die mit S0-Impuls-Ausgang, M-Bus, Modbus, KNX und LAN/TCP-Schnittstelle als Wandlerzähler erhältlich sind. Wie alle anderen Zähler, sind auch die ECS-Energiezähler MID-zertifiziert. Dadurch eignen sich die Geräte auch sehr gut für Verrechnungszwecke. Zusätzlich können die Zähler Energieverschwendung rasch erkennen und unerwünschten Energieverbrauch in der Folge reduzieren. Dadurch steigt die Energieeffizienz. Per EnMS (remote energy management system) können die Zähler Daten rasch und effektiv austauschen. Alle Produkte von Herholdt Controls sind MID-, SMT-, ISO 9001- und EN ISO 50001-zertifiziert. Denn Qualität ist mehr als ein Standard: Es ist ein Grundwert.

Siblik Newsletter

Nichts mehr verpassen!
Newsletter abonnieren