Renz

Die Summe der Ideen macht den Unterschied!
Logo Renz

Die 1925 gegründete Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co KG, ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Kirchberg, ist Marktführer im Bereich Briefkastenanlagen für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Sonderanfertigungen sind ebenfalls zu haben. Aktuell zählt die Renz-Gruppe rund 660 Mitarbeiter. Ein französisches Tochterunternehmen – Société Renz-France mit Büro und Produktionsgebäude in Woustviller – wurde 1975 gegründet. Seit Juni 2010 gehört außerdem der dänische Briefkastenherstellers MEFA S/A mit Sitz in Taastrup und zwei Produktionsstätten in Polen bzw. seit Juli 2012 der marktführende Briefkastenhersteller Großbritanniens, SLB (Safety Letterbox Company), zur Renz-Gruppe. Briefkästen prägen oftmals ganz entscheidend den Eingangsbereich und damit auch die Fassade eines Gebäudes. Insofern ist es kein Wunder, dass die Nummer 1 in Sachen Briefkästen ein sehr breites Produktspektrum anbietet, das sämtlichen Geschmäckern und Bedürfnissen gerecht wird. Bei den Paketfächern hält Renz ebenfalls sehr ansprechende und innovative Lösungen parat: Unter anderem zwei elektronische Systeme, bei denen die Tür mittels Code-Eingabe bzw. Chip zu öffnen ist.

Renz Plan
Renz Plan
Die neue Generation – Präzision in massiver Bauweise.
Schlüsselschalter elegant integriert
Schlüsselschalter elegant integriert
Schließfunktion einfach im Briefkasten integrieren